Wir über Uns

Neu hier...?!

Bei uns gibt es
Schnupper-Angebote
Turniere
Mannschaftstraining
und vieles mehr...

Hockeyshop

Förderverein

Clubmagazin

HCH News 17 1

Facebook

FindUsOnFacebook

 
 

20170719 MaD

Das D-Mädchen Turnier am Samstag, 15. Juli 2017, beim TSV 1846 Mannheim Hockey war für unsere Mädchen ein Riesenerfolg. Endlich konnten Jana, Nela, Marie, Olivia, Yael und Yasmin zeigen, dass sie mittlerweile nicht nur wissen, wie man einen Schläger hält sondern auch, wie man Spiele gewinnt. Aus vier Spielen ergab sich ein Torverhältnis von 34:2, was bei den mitgereisten treuen Fans Begeisterungsstürme auslöste. Aber der Reihe nach: Ein kleines Fähnlein von sechs Spielerinnen hatte sich gemeinsam mit Dominik und Caro auf den Weg nach Mannheim gemacht. Wie bisher auch eine "zweite" Mannschaft, denn zuletzt war das Team in der neuen Zusammensetzung - ohne die Großen des Jahrgangs 2008 - noch auf der Suche nach sich selbst. Heute haben sie sich jedoch gefunden. Im ersten Spiel hatte der TSV Mannheim Hockey 2 beim 8:2 noch den Hauch einer Chance, in den folgenden beiden Spielen gegen den MHC 3 und Bruchsal 2, die jeweils 9:0 gewonnen wurden, gab es für die Gegner auch diesen nicht mehr. Das merkten im Abschlusspiel auch die Mädchen des TSVMH, denn es gab in der Wiederholung des ersten Spiels ein 8:0. Danach war die Freude, das Turnier "gewonnen" zu haben, riesig! Alle haben ihre Sache prima gemacht, vor allem aber Nela, die als jüngste im Team gezeigt hat, was eine gute Stürmerin ausmacht - der unwiderstehliche Drang zum Tor nämlich. So kann es als "erste" Mannschaft weitergehen ...

Unsere Premiumpartner