Wir über Uns

Neu hier...?!

Bei uns gibt es
Schnupper-Angebote
Turniere
Mannschaftstraining
und vieles mehr...

Hockeyshop

Förderverein

Clubmagazin

HCH News 17 1

Facebook

FindUsOnFacebook

 
 

Am 7. Juli, kurz nach seinem 93. Geburtstag verstarb unser ältestes Mitglied Alfred Hummler. Alfred, Mitglied im HCH seit 1963, hat selbst nie Hockey gespielt. Aber er setzte gerne und erfolgreich seine große berufliche Erfahrung als Vizepräsident einer großen, weltweit tätigen Firma zum Wohle des Sports ein. Nicht nur der HCH auch die Leichtathleten der TSG 78 Heidelberg und der Sportkreis Heidelberg konnten sich auf seine unermüdliche Einsatzbereitschaft verlassen.

Als 1984 das Leistungszentrum Hockey auf Veranlassung der Stadt Heidelberg gegründet wurde, um den damals noch vier Heidelberger Hockeyvereinen eine gemeinsame Kunstrasenspielfläche zu errichten, wurde Alfred Hummler zum Vorstand gewählt. Unter seiner Leitung entstand 1985 das Stadion, das wir noch heute unter dem Namen „KuRa 2“ nutzen. Von 1986 bis 1992 führte er unseren Verein erfolgreich als 1. Vorsitzender. Nie war er sich zu schade bei allen anfallenden Arbeiten, ob in Verwaltung oder Platz und Clubhaus, selbst mit zu helfen. Nur Anweisungen zu geben entsprach nicht seiner Auffassung von den Aufgaben eines Vorstandes. Immer hatte er ein offenes Ohr auch für persönliche Probleme der Mitglieder und half gerne, auch mit persönlichem Einsatz.
 Für seine großen Verdienste um den HCH ehrte ihn der HCH 1994 mit der Goldenen Ehrennadel. 
Die Stadt Heidelberg zeichnete ihn 1991 mit der Plakette „Förderer des Sports“ aus. Nicht nur der HCH, auch der gesamte Heidelberger Sport, verliert einen verdienstvollen Unterstützer.

 

 

Unsere Premiumpartner